Skip to main content

Quelle: Сointеlеgrаph

Dezentrales Blockchain-basiertes Metaverse The Sandbox hat seine erste hybride digitale und reale Hochzeit auf seinem Metaverse abgehalten.

Das Brautpaar, das singapurische Paar Joanne Tham und Clarence Chan, CEO des Musikunternehmens Bandwagon, feierten am Samstag ihre Hochzeit im Rahmen einer „70er-Disco-Glam“-Hochzeit, die in einer digitalen Nachbildung des berühmten Alkaff Mansion in Singapur stattfand.

Während das Paar zusammen mit einigen Gästen physisch in einem realen Hotel anwesend war, waren ihre digitalen Avatare auch im Metaverse von The Sandbox vorhanden und konnten von Gästen gesehen werden, die aus der Ferne beitraten. Die Veranstaltung wurde von Sebastien Borget, Mitbegründer und Chief Operations Officer von The Sandbox, in Form eines digitalen Avatars geleitet.

Nach ihrem ersten virtuellen Kuss als Ehemann und Ehefrau verließ das Paar die Metaverse, um ihre Feierlichkeiten offline fortzusetzen.

Die Hochzeit war das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen 1-Group, Smobler Studios und The Sandbox, wobei die Web3-Designagentur Smobler Studios The Alkaff Mansion und seine unverwechselbare Architektur in The Sandbox nachbildete. 1-Group verwaltet das reale Herrenhaus-Pendant.

Eine NFT-Auktion im Auge behalten

Hollywood-Star Javier Bardem wird im Rahmen einer Spendenaktion, die darauf abzielt, Menschen in Entwicklungsländern das Sehvermögen wiederherzustellen, über ein NFT ein Nahaufnahmefoto seiner Iris „spenden“.

Bardem, ein bekannter spanischer Schauspieler und Regisseur, ist bekannt für seine Rollen in seiner 30-jährigen Karriere, darunter Dune, James Bond Skyfall und seine preisgekrönte Leistung in No Country for Old Men.

Das Foto seines Auges wird am 29. September von Ojos del Mundo (Eyes of the World Foundation) mit einem Startpreis von 9.027 US-Dollar oder 9.000 Euro versteigert. Das digitale Foto wird in Form eines nicht fungiblen Tokens (NFT) geliefert und wird auch mit einem gedruckten Foto geliefert, das vom Schauspieler selbst signiert und gewidmet ist.

Als Teil der neuen Spendenkampagne der Gruppe, Iris of the World, hofft die Eyes of the World Foundation, genug Geld zu sammeln, um „Aktionslinien zu erweitern und/oder neue Projekte in den Saharawi-Lagern, Mosambik, Bolivien oder Mali zu fördern“.

„Ich freue mich, mit ‚Irises del mundo‘ zusammenzuarbeiten, indem ich ein Foto meiner Schwertlilie zur Versteigerung spende und weiterhin die Zusammenarbeit der Stiftung zu vermeidbarer Erblindung unterstütze“, sagte Bardem in einer Erklärung.

Javier Bardem ist der erste Prominente, der die Initiative unterstützt, indem er seine Iris „spendet“, aber die Gruppe hat irgendwann in der Zukunft andere Auktionen angeteasert, ohne bestimmte Namen preiszugeben.

NFTs sollen ein „Hole-in-One“ sein

PGA TOUR, die eine Reihe von Golfturnieren für Männer in den Vereinigten Staaten und Nordamerika veranstaltet, hat sich mit dem NFT-Marktplatz Autograph zusammengetan, um eine golfbasierte NFT-Plattform zu schaffen.

Der Deal soll irgendwann im Jahr 2023 starten und es Golffans ermöglichen, digitale Inhalte mit ihren Lieblingsspielern und Momenten aus den Archiven und der aktuellen FedExCup-Saison zu kaufen.

PGA TOUR NFT-Sammler haben auch die Möglichkeit, Zugang zu exklusiven digitalen, persönlichen und Vor-Ort-Erlebnissen zu erhalten.

Len Brown, Chief Legal Officer von PGA Tour, sagte, die jüngste Partnerschaft ziele darauf ab, Fans zu begeistern und ihnen das Spiel und ihre Lieblingsspieler näher zu bringen.

Autograph ist ein NFT-Marktplatz, der vom Quarterback der National Football League (NFL), Tom Brady, mitbegründet wurde und der auch NFT-Sammlungen des erstklassigen Tennisprofis Rafael Nadal und die Indianapolis Motor Speedway-Sammlung Indianapolis 500 enthält.

Verbunden: NFTs werden Krypto zu Milliarden von Benutzern bringen, erklärt VC-Investor

Die PGA schließt sich anderen großen Sportligen an, die Vereinbarungen treffen, um in den Web3-Raum einzusteigen.

Die NFL und die National Basketball Association (NBA) haben beide langfristige Verträge mit Dapper Labs, dem Schöpfer der Flow-Blockchain, und Major League Baseball (MLB) hat auch eine NFT-Partnerschaft mit Candy Digital.

Palm Beach bekommt ein eigenes NFT-Restaurant

In der Innenstadt von West Palm Beach in Florida befindet sich ein neues NFT-Restaurant, der Vinyl Fish Club (VFC).

Unter Verwendung der Blockchain-Technologie verwendet das Restaurant NFTs als Mitgliedschaftstoken für Gäste, um Zugang zu besonderen Veranstaltungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Geländes sowie zu einem Concierge-Service zu erhalten.

Die Mitgliedschaft ermöglicht auch den Zugang zu einem speziellen Speisemenü, Whisky-Verkostungen und dem privaten Raum des VFC für Cocktails und Verkostungen nach Feierabend.

Die Token werden zu einem Mindestpreis von einem Ether (ETH) gehandelt, wobei insgesamt 50 verfügbar sind.

Das Restaurant ist für die Öffentlichkeit zugänglich, aber der VFC sagt, dass sie den Mitgliedern Vorrang einräumen werden, wenn es um Sitzplätze geht.

Weitere raffinierte Neuigkeiten:

Obwohl der Minecraft-Schöpfer Mojang Studios gegen die Integration von NFTs war, gelang es einer auf Metaversen fokussierten Firma, NFTs in mehrere Spiele einzuführen, einschließlich ihres eigenen Minecraft-Servers.

Japanische Gaming-Giganten positionieren sich trotz der potenziellen Gegenreaktion der Gaming-Community für die Einführung von Mainstream-Blockchain-Spielen.


Quelle: Сointеlеgrаph

Leave a Reply