Skip to main content

Quelle: Сointеlеgrаph

Avichal Garg, der CEO und Mitbegründer von Electric Capital, definiert sich selbst als „einen NFT-Maximalisten“ – der glaubt, dass nicht fungible Tokens (NFTs) eine wesentliche Rolle dabei spielen werden, Krypto in die Massen zu bringen. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Nischen sind NFTs mit Aspekten des täglichen Lebens wie Kunst, Musik und Spielen verbunden.

„Ich könnte mir vorstellen, dass NFTs tatsächlich viele Milliarden Menschen sind, weil es letztendlich Kultur ist. Und das ist etwas, an dem jeder teilnehmen und das jeder verstehen kann“, sagte Garg in einem exklusiven Interview mit .

Garg ist insbesondere optimistisch, was den Einsatz von NFTs in der Gaming-Branche betrifft, die seiner Meinung nach exponentiell wachsen wird.

„Ich denke, in 18 bis 24 Monaten werden wir diesen Ansturm von (NFT-basierten) Spielen sehen“, sagte er.

Garg glaubt, dass der Bärenmarkt so lange andauern könnte, wie das Makrobild von hoher Inflation dominiert wird, was bedeutet, dass es noch ein oder zwei Jahre dauern könnte, bis wir den nächsten Bullenzyklus sehen. Wenn er jedoch über das aktuelle makroökonomische Bild hinausblickt, ist er in einem Zeithorizont von 10 Jahren äußerst optimistisch in Bezug auf die Kryptoindustrie.

„Zinssätze und Inflation dominieren kurzfristig, wenn man über einen Zeithorizont von 2-3 Jahren spricht. Aber Innovation ist diejenige, die langfristig dominiert“, betonte er.

Sehen Sie sich das vollständige Interview auf unserem YouTube-Kanal an und vergessen Sie nicht, es zu abonnieren!

Quelle: Сointеlеgrаph

Leave a Reply