Skip to main content

Quelle: Сointеlеgrаph

Der lang erwartete Regulierungsrahmen für Kryptowährungen, der diesen Monat vom Finanzministerium von Präsident Joe Biden veröffentlicht wurde, versuchte, einen Plan für die Verwaltung der aufkeimenden Kryptoindustrie zu skizzieren. Leider enthielt die Bewertung der Abteilung nicht mehr Substanz als ein bloßes Leitbild.

Während Bidens Regierung einen „gesamtstaatlichen Ansatz“ zu verfolgen scheint, um den dezentralisierten Finanzsektor (DeFi) und seine Auswirkungen auf die traditionelle Wirtschaft zu überwachen, konzentriert sie sich hauptsächlich auf die Abwehr negativer Ereignisse – wie Finanzkriminalität – und Versäumnis, positive Ereignisse zu ermöglichen, wie die Möglichkeiten zum Vermögensaufbau, die Krypto Amerikanern bietet, die vom traditionellen Big-Banking-System ausgeschlossen sind.

Das neue Rahmenwerk war eine Folgemaßnahme zu Bidens Executive Order vom März mit dem Titel „Gewährleistung einer verantwortungsvollen Entwicklung digitaler Vermögenswerte“. Die Beamten konzentrierten sich überwiegend auf die Verfolgung von Geldwäschern und Ponzi-Intriganten in allen Gerichtsbarkeiten. Das mag nicht überraschen, wenn man bedenkt, dass es entwickelt wurde, als Krypto-Dominos in den Sommermonaten fielen. Dazu gehörte der Zusammenbruch von Terraform Labs, der zu einem Interpol-Haftbefehl gegen seinen Gründer Do Kwon führte; der Bankrott des Celsius-Netzwerks; und der Zusammenbruch der Kryptopreise.

Nichtsdestotrotz dienten diese Ereignisse dem gesunden Zweck, schlechte Schauspieler auszuschütteln, die aus kriminellen oder eigennützigen Gründen in Krypto waren. Ein wirksames Gesetzespaket im Zusammenhang mit Krypto, das illegale Aktivitäten verhindert und Peer-to-Peer-Finanztransaktionen fördert, würde Wunder für das öffentliche Image von Krypto bewirken. Das schafft das eher reaktive als proaktive Biden-Framework nicht.

Verwandte: Biden stellt 87.000 neue IRS-Agenten ein – und sie kommen für Sie

Als Nation sind wir uns heutzutage nicht sehr einig. Wir wollen vor allem, dass die Vereinigten Staaten eine globale wirtschaftliche Supermacht bleiben, aber wir unterscheiden uns darin, wie wir dies tun sollen. Stablecoins und andere Kryptowährungen bauen die Macht der Bundeswährungen ab und ermöglichen es Einzelpersonen, unabhängig Reichtum anzuhäufen, und genau das ist der Grund, warum die Bundesregierung sie nicht mag.

Die Biden-Framework-Literatur legt nahe, dass die digitale Währung der Schlüssel zur Sicherung der Zukunft Amerikas als Wirtschaftsführer ist. Aber wenn es denselben Behörden, die die Macht über das traditionelle Finanzwesen ausüben, die Macht über Krypto überträgt, wird sich der Status quo nicht ändern. Anstatt den „digitalen Zwilling“ des US-Dollars zu etablieren, wäre die Regierung besser dran, einen Weg zu finden, mit alternativen Währungen zu koexistieren.

Es ist an der Zeit, über die Durchsetzung bestehender Vorschriften hinauszugehen und neue Programme einzuführen, die die Blockchain-Technologie in Bereiche integrieren, die am dringendsten eine Störung benötigen, wie das Gesundheitswesen und Großunternehmen, auch wenn wir uns nicht ganz darauf einigen können, wie wir mit Währungen umgehen sollen.

Zum Beispiel würde die Aufbewahrung von Krankenakten auf einer Blockchain – wie es Estlands hochentwickeltes E-Gesundheitssystem bereits tut – die Gesundheitsdaten jeder Person von der Geburt bis zum Tod rationalisieren und sichern, wobei jeder Arzt oder Apotheker auf dem Weg dorthin auf eine genaue Anamnese zugreifen könnte, um das Beste zu machen Entscheidung. Das Sammeln anonymisierter, unverfälschter medizinischer Daten wird zu besserer Forschung, besseren Behandlungen und einer kostengünstigeren Gesundheitsversorgung führen.

Verwandte: Kryptowährung wird immer mehr zu einem Instrument der Tyrannei

In ähnlicher Weise würde das Speichern von Eigentums- und Geschäftsunterlagen in einer Blockchain zu mehr Rechenschaftspflicht für große, undurchsichtige Unternehmen führen, die kühne Ansprüche auf Wohltätigkeit und Nachhaltigkeit erheben. Diese Transparenz würde es den Verbrauchern ermöglichen, fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, bei wem sie kaufen – und bei wem sie Bankgeschäfte tätigen.

Die Bundesregierung sollte die Blockchain-Technologie auch fördern, indem sie in groß angelegte Blockchain-Projekte investiert und Anreize für Unternehmen schafft, die sie nutzen, um der Öffentlichkeit besser zu dienen.

Hoffen wir, dass sowohl die Bundes- als auch die Landesregierungen in Zukunft zusammenarbeiten werden, um echte Gesetze für die Kryptoindustrie zu schreiben, nicht nur um ihren Schaden zu mindern, sondern um ihr Potenzial zu fördern. Kryptowährungen und andere digitale Assets haben die Fähigkeit, riesigen Schwärmen von Amerikanern ohne Bankkonto Möglichkeiten zum Vermögensaufbau zu bieten, Monopole aufzubrechen und wohlhabende Goliaths in einem noch nie dagewesenen Ausmaß für ihre Geschäfte zur Rechenschaft zu ziehen. Das Biden-Rahmenwerk ist ein lauwarmer Anfang, aber wir haben noch einen langen Weg vor uns.

Guy Gotslak ist Präsident und Gründer der CryptoIRA-Plattform My Digital Money (MDM). Er hat einen Abschluss in Computer Science & Engineering von der UCLA und einen MBA von der Northwestern University.

Dieser Artikel dient allgemeinen Informationszwecken und soll nicht als Rechts- oder Anlageberatung verstanden werden. Die hier geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen sind allein die des Autors und spiegeln oder repräsentieren nicht unbedingt die Ansichten und Meinungen von .

Quelle: Сointеlеgrаph

Leave a Reply